Über uns

Unter dem Namen "Vereinigung für politische Fortbildung (VFPF)" besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Spiez BE.

Der Verein bezweckt die überparteiliche Behandlung von politischen Themen und ergreift ggf. Massnahmen. Er nimmt ausserdem an politischen Anlässen teil und fördert die Geselligkeit unter gleichgesinnten Bürgern.

Entstanden ist der Verein am 03. März 2013 unter den Mitgliedern des Referendumskomitee "Feuerwerk" (Referendum gegen das neue Gemeindepolizeireglement Spiez). Mitlerweilen sind weitere Mitglieder in den Verein eingebunden worden. Die Vereinigung für politische Fortbildung (VFPF) ist keine Partei, und hat Mitglieder aus verschiedenen politischen Parteien. Die Mitgliederzahl im VFPF ist beschränkt.

Wir treffen uns regelmässig zu einem "Höck" in unserem Stammlokal, an der Bar im Strandhotel Belvédère in Spiez, der öffentlich für alle Interessierte ist. Wir nehmen vereinsintern regelmässig an Anlässen teil, machen einen Jahresausflug und ein Jahresabschlussessen.

In unserem Blog präsentieren wir von uns erlebtes und Themen die uns bewegen. Gerne dürfen Sie unsere Blogs kommentieren, wir behalten uns jedoch vor, für uns störende, beleidigende oder inkorrekte Kommentare etc., ggf. zu löschen. Auch dürfen Sie gerne mit uns direkt über die Homepage Kontakt aufnehmen, oder uns an einem VFPF "Höck" besuchen. Wir machen auf der Homepage regelmässig Umfragen, nehmen Sie teil.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim "Lesen und Stöbern" auf unserer Homepage.

Vereinigung für politische Fortbildung (VFPF)


Jahresausflug 2013

Jahresausflug 2013
VFPF - Jahresausflug 2013.

Jahresausflug 2014

Jahresausflug 2014
VFPF - Jahresausflug 2014. Es fehlen: Ueli Zimmermann und Markus Schneider

Jahresausflug 2015

Jahresausflug 2015
VFPF - Jahresausflug 2015

Jahresausflug 2016

Jahresausflug 2016
VFPF-Jahresausflug 2016. Es fehlen Ueli Zimmermann und Michael Dubach

Montag, 5. Dezember 2016

"alea iacta est" - Der Würfel ist gefallen

Die Gemeindewahlen 2016 in Spiez sind entschieden.


Am 06.11.2016 haben die Bürgerinnen und Bürger von Spiez das Parlament für
die nächsten 4 Jahre gewählt. Das Gemeindepräsidium benötigte einen 2. Wahlgang, der am 27.11.2016 stattfand.


Die Resultate: (Quelle: www.spiez.ch)



Wahlresultate GR und GGR: LINK



Resultate GP 1. Wahlgang: LINK



Resultate GP 2. Wahlgang: LINK

Die SVP geht aus den Wahlen als grosser Sieger hervor. Im Parlament konnte die
SVP zulegen. Mit dem Gemeindepräsidium hat die SVP den Sieg auf allen Linien
am 27.11.2016 noch vollkommen gemacht.


2 Berichte aus www.bernerzeitung.ch zu den Wahlen:  LINK 1 und LINK 2


Der VFPF gratuliert allen gewählten vom 06.11.2016 für den GGR und GR!


Auch der VFPF ist mit Mitgliedern im Parlament für die nächsten 4 Jahre sehr gut vertreten, was uns sehr freut. Es sind dies:

- Ueli Zimmermann - GR
- Fischer Thomas - GGR
- Gertsch Peter - GGR
- Rindlisbacher Sven - GGR
- Dubach Michael - GGR



Der VFPF Spiez hat vor den Wahlen eine Umfrage auf www.vfpf.ch über das Gemeindepräsidium gemacht. Hier das Resultat:








Der VFPF Spiez gratuliert der neuen Gemeindepräsidentin Yolanda Brunner herzlichst zu Ihrer Wahl vom 27.11.2016, und wünscht Ihr für die nächsten 4 Jahre viel Erfolg!



Samstag, 19. November 2016

VFPF - Jahresausflug 2016

Am 23. & 24. Oktober 2016 fand der 4. VFPF - Jahresausflug statt.


Der Ausflug stand unter dem Motto: "Sönd Wöllkomm"


Wir besuchten Appenzell. Zu Beginn mit der Degustation von Spezialitäten. Anschliessend beschäftigten wir uns mit der Landsgemeinde und lernten in einem Kurs das Jodeln. Zur Übernachtung ging es in das schöne Toggenburg, wo wir uns politisch mit einem Nationalrat vor dem Nachtessen intensiv austauschten. Auf der Rückreise besuchten wir das Kloster und die Sprungschanze in Einsiedeln.



Sonntag, 9. Oktober 2016

Gemeindewahlen Spiez 2016!

Am 06. November 2016 entscheiden die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Spiez wer die nächsten 4 Jahre in Spiez regiert. Gewählt wird ein neues Gemeindepräsidium, der Gemeinderat (GR) und der Grosse Gemeinderat (GGR).

Alle wichtigen Informationen über die Gemeindewahlen Spiez 2016 können
über die Homepage der Gemeinde abgerufen werden. Hier der LINK 

Die Wahl des Gemeindepräsidiums steht hier im Fokus. Das Amt wird neu besetzt
durch den Abgang von Franz Arnold nach vielen Jahren.

Für die auf den 6. November 2016 angesetzten Gemeindewahlen sind folgende Wahlvorschläge für das Präsidium eingereicht worden:


Brunner-Zwiebel Jolanda, 1961, Ausbildnerin FA / Mediatorin
Schweizerische Volkspartei Spiez (SVP)

Egli Heinz, 1962, Leiter Geschäftsstelle Visana Thun
Bürgerlich-Demokratische Partei Spiez (BDP)

Hutzli Pia, 1962, Wissenschaftliche Mitarbeiterin ERZ Kt. Bern
Freies Spiez (FS) / Grünliberale (GLP)

Müller Peter, 1959, Coiffeur Billy
Billy für Spiez (Parteilos)

Zybach Ursula, 1967, Dipl. Lebensmittelingenieurin ETH, Grossrätin
Sozialdemokratische Partei Spiez (SP)


Beachten Sie unsere Monatsumfrage zu diesem Fokus und nehmen Sie teil! Die Umfrage läuft bis zum 31. Oktober 2016. Wir sind sehr gespannt auf einen Trend der sich durch die Umfrage ergibt. Vielen Dank!

Wir laden Sie ein, Ihre Meinung, Prognose, Wahlvorschläge und alles im Zusammenhang mit den Gemeindewahlen Spiez 2016 unter Kommentare einzutragen. Der Fokus liegt bei der Wahl zum Gemeindepräsidium, aber gerne darf auch über die Gemeindewahlen allgemein diskutiert werden. Die Diskussion über die Gemeindewahlen Spiez 2016 ist eröffnet!



Monatsumfrage Mai 2016

Im Monat Mai haben wir folgende Umfrage gemacht.

Wie finden Sie die neue Homepage von Spiez (www.spiez.ch)?

45% - Normal. Geht so.
25% - Super!
15% - Interessiert mich nicht.
15% - Schrecklich!

Vielen Dank für Ihre Stimmabgabe!

Nehmen Sie auch an der Monatsumfrage Oktober teil.
Ältere Umfragen finden Sie auch im Blog-Archiv.

Freitag, 6. Mai 2016

Monatsumfrage April 2016

Im Monat April haben wir folgende Umfrage gemacht.


Was halten Sie von einem bürgerlichen Gemeindepräsidium in Spiez?

39% - Die Parteizugehörigkeit spielt keine Rolle
35% - Eine bürgerliche Kandidatur muss unbedingt unterstützt werden! 
14% - Alles andere, nur kein bürgerliches Gemeindepräsidium!
10% - Interessiert mich nicht.

Vielen Dank für Ihre Stimmabgabe!

Nehmen Sie auch an der Monatsumfrage Mai teil.
Ältere Umfragen finden Sie auch im Blog-Archiv.

Sonntag, 3. April 2016

Franz Arnold (SP) gibt Gemeindepräsidium ab

Spiez wählt im Herbst 2016 ein neues Gemeindepräsidium!


Der amtierende Gemeindepräsident Franz Arnold (SP) gab am
29. Februar 2016 bekannt, dass er sich an den Spiezer
Gesamterneuerungswahlen für die Legislatur 2017 - 2020
nicht mehr zur Wahl stellen wird.


Bericht Bernerzeitung: LINK


In der Druckausgabe des Berneroberländers war zu entnehmen,
dass die bürgerlichen Parteien (BDP, FDP, EDU und SVP)
geschlossen mit einer Persönlichkeit zur Wahl antreten wollen.


In diesem Zusammenhang steht die Monatsumfrage April 2016.
Nehmen Sie teil. Nutzen Sie die Kommentarmöglichkeit zu
diesem Artikel, Ihre Meinung mitzuteilen. Vielen Dank.

Monatsumfrage März 2016

Im Monat März haben wir folgende Umfrage gemacht.


Rückblick 03. März 2013 - Wie würden Sie heute abstimmen?
JA oder NEIN für ein "Feuerwerksverbot"?


50% - NEIN!
35% - JA!
15% - Ich würde nicht abstimmen.


Vielen Dank für Ihre Stimmabgabe!


Nehmen Sie auch an der Monatsumfrage April teil.


Ältere Umfragen finden Sie auch im Blog-Archiv

Montag, 14. März 2016

BDP zieht "Motion - Mehrweggeschirr" zurück

Am 29.02.2016 hat die BDP an der GGR-Sitzung, die Motion zur der Aufhebung von Mehrweggeschirr an Anlässen in der Gemeinde Spiez, zurückgezogen.


Link Artikel Bernerzeitung: HIER KLICKEN


Link GGR-Protokoll: HIER KLICKEN


Der Gemeinderat hat die Bestimmungen für Mehrweggeschirr im Vorfeld
geändert und vereinfacht. Alle Parteien haben an der GGR-Sitzung den
Vorschlag der Gemeinde gutgeheissen.


Der VFPF hat dieses Thema bereits länger auch aufgegriffen und war gespannt
über den Ausgang der GGR-Sitzung vom 29.02.2016. An der HV hat der VFPF am
04.03.2016 beschlossen, dieses Thema nicht mehr im Fokus zu haben.


Der VFPF wird aktuell keine Initiative starten für die Abschaffung von Mehrweggeschirr. Wir werden vorläufig beobachten wie die Änderungen des Gemeinderates sich in der Umsetzung für Vereine und Veranstalter bewähren.


In unserem Blog-Archiv finden Sie ältere Einträge zu diesem Thema.

Montag, 7. März 2016

VFPF - Hauptversammlung 2016

Am 04.03.2016 fand die 3. VFPF-Hauptversammlung statt.

Als Vizepräsident 2016 wurde Peter Gertsch gewählt.

Rolf Portmann wurde als neues VFPF-Mitglied aufgenommen.

Der VFPF heisst Rolf Portmann herzlich willkommen in unserem Verein!

Sonntag, 28. Februar 2016

Remember - 03. März 2013

3 Jahre sind es nun bereits... Am 03. März 2013 wurde in der
Gemeinde Spiez über das Referendum gegen das
Gemeindepolizeireglement (Art. 7) abgestimmt.
Auch bekannt unter dem "Feuerwerksverbot".


Aus dem damaligen Referendumskomitee
entstand der VFPF. Happy Birthday VFPF!